Nautilus E628® Ellipsentrainer - interaktives High End-Gerät mit komfortabler Steuerung

Nautilus E628® Ellipsentrainer – interaktives High End-Gerät mit komfortabler Steuerung

Wer sich für die Anschaffung eines Crosstrainers für Zuhause entscheidet, hat angesichts der Vielzahl an Geräten und Marken eine schwere Entscheidung zu treffen. Vergleichen lohnt sich beziehungsweise die Einschätzung der eigenen Wünsche und Möglichkeiten sollten das bestimmende Kriterium beim Kauf eines Sportgerätes sein.

Auf der Suche nach Informationen zur Entscheidungsfindung kommt man an der Marke „Nautilus“ nicht vorbei. Hier soll insbesondere der Nautilus E628 Crosstrainer mit allen Vor- und Nachteilen vorgestellt und im Detail präsentiert werden.

Der Nautilus E628 Crosstrainer ist eindeutig dem Profi-Segment zuzuordnen. Preislich im oberen Sektor angesiedelt, bietet dieser Ellipsentrainer zahlreiche Features, die das Training angenehm, ergonom und effizient gestalten.

Wie auch beim Vorgängermodell verfügt der Nautilus E628 Crosstrainer über elektronisch verstellbare Steigerungsstufen zwischen 0 und 11 Prozent. 29 Trainingsprogramme und 32 Widerstandsstufen machen Dein Training abwechslungsreich, individuell und wirkungsvoll.
Die bewährte Laufruhe und das leistungsstarke Dämpfungssystem verhindern vorschnelles Ermüden ebenso wie zahlreiche variable Trainings-Apps und interaktive Möglichkeiten zur Unterhaltung und Motivation.

Das kanadische Unternehmen Nautilus ist eine Fixgröße in der Fitnesswelt und umfasst die bekannten und bewährten Marken Bowflex, Nautilus, Schwinn, Universal und Octane Fitness.
Diese stehen für hochwertige Qualitätsprodukte im Cardio-Fitness-Bereich für Zuhause und beinhalten neben Crosstrainern auch Laufbänder und Fahrradergometer, die sitzend oder liegend genutzt werden können. Erhältlich sind die Geräte über lokale Distributoren, die via Homepage über eine einfache Ländersuche bequem und rasch ermittelt werden können.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick

  • Insgesamt 29 unterschiedliche Programme mit 32 Widerstandsstufen umfassen (Zugriff über die Multi-Funktionsgriffen installierten Steuerungsmöglichkeiten)
  • hohes maximales Benutzergewicht von 160kg
  • Das herausragende Merkmal des Nautilus E628 Crosstrainers ist mit Sicherheit die elektronische Steuerung der Steigerungsstufen (bis zu 11 Prozent), während (abgesehen vom Vorgänger dieses Modells) sämtliche anderen Crosstrainer auf manuelle Steuerung derselben zurückgreifen.
  • Ebenso variabel wie die Griffe sind die Trittplatten, die verstellbar sind und damit auf gelenkschonende Art verschiedene Muskelgruppen ansprechen können.
  • Technisch befindet sich der Nautilus E628 Crosstrainer am neuesten Stand.
  • Bluetooth und USB-Anschluss ermöglichen Zugriffe auf hilfreiche Trainings-Apps und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Filme oder die „Explore the World“-App, mit der Du an virtuellen Laufevents wie etwa dem London- oder Prag-Marathon teilnehmen oder dich interaktiv mit anderen Trainierenden austauschen kannst.
  • Kompatibel mit der kostenlosen „Run Social“-App – die interaktive Trainingsapp
  • Zur störungsfreien Kontrolle wird im Hintergrund während Deiner Aktivitäten die Herzfrequenz mit Handpulssensoren, bzw. einem kostenlos beigelegten Brustgurt gemessen.

Erfahrungen und Kundenbewertungen des Nautilus E628 Crosstrainers

Was sind die Stärken und Kritikpunkte des Nautilus E628?

Aufbau

Der Aufbau wird trotz vieler Einzelteile durchwegs als vergleichsweise einfach beschrieben, wobei eine zweite Person als Assistenz sehr hilfreich ist und auch vom Unternehmen empfohlen wird. 

Betrieb

Erfahrene Trainierende befinden den Nautilus E628 Crosstrainer für angenehm störungsfrei.
Positiv hervorgehoben werden die Stabilität (keine Überbeweglichkeit und keine Störgeräusche), die Laufruhe (wobei sich die regelmäßige Schienenpflege mit Silikonöl empfiehlt) und die leicht zu bedienende Konsole.
Ebenso wird die Variabilität bei den Griff- und Trittmöglichkeiten als Pluspunkt für den Nautilus E628 Crosstrainerausgewiesen.

Kritikpunkte

Bei der Optik wird bisweilen auf „billige Ausführung“, bzw. Fertigungsungenauigkeit Bezug genommen.
Die Beurteilung der Serviceleistungen rund um den Nautilus E628 Crosstrainer ist ambivalent. User verweisen sowohl auf rasche, wie auch auf stark verzögerte Antworten bei Anfragen oder Reklamationen.

Redaktionelle Einschätzung

Zum überwiegenden Teil erfüllt der Nautilus E628 Crosstrainer die in ihn gesetzten hohen Erwartungen.
Das Alleinstellungsmerkmal der elektronisch verstellbaren Steigerungsstufen hebt ihn von anderen Crosstrainern in ähnlichem preislichen Segment (wie etwa die Geräte der Marke Kettler oder Skandika) ab, die ausgezeichnete Ergonomie und die vielfältigen Möglichkeiten der technischen Gadgets rechtfertigen den Status als qualitativ hochwertiges Cardio-Gerät mit einer Vielzahl an variablen Trainings- und Unterhaltungsmöglichkeiten.
Bei Fragen oder Reklamationen scheint noch Verbesserungsbedarf zu bestehen. Besonders bei hochpreisigen Produkten sollte die Servicequalität der Distributoren einwandfrei sein. 

Fazit

In Kürze zusammengefasst ist der Nautilus E628 Crosstrainer eine große Investition, die sich wegen der variablen Einsatzmöglichkeiten und der Vielzahl an technischen Features aber lohnen kann.
Besonders geeignet ist der Ellipsentrainer für Trainierende mit etwas Erfahrung und hohen Ambitionen, welche das Gerät häufig und regelmäßig verwenden, bzw. die zahlreichen Programm-Möglichkeiten nutzen können und möchten.

Um hingegen erstmals ins Training einzusteigen oder wenn nur sporadischer Gebrauch geplant ist, wären günstigere Modelle die erste Wahl, da Einsteiger mit der Vielzahl an Möglichkeiten leicht überfordert sein könnten, bzw. diese für das Basistraining noch nicht notwendig sind.


Scroll to Top